SG Dösingen e.V....weil Tischtennis Spaß macht
 

Tischtennis im Südtirol

Über Pfingsten pilgerten Uschi, Vanessa, Michi, Geli, Thomas und Dave gen Süden zum legendären Schwarzenbach-Cup nach Auer. Der ganze Ort gehörte 3 Tage lang den Tischtennispielern. Es gab spannende Matches, viel gute Laune und das Wetter spielte auch mit. Wir kommen gerne wieder ...

Zeltlager RettenAu

03.07.2023
von David Höckele

Vergangenes Wochenende war Zelten, Fußball, Spikeball, Volleyball, Tischtennis,.. angesagt. Auch eine Frisbee-Golf-Challenge und eine Fackelwanderung standen auf dem Programm. Am Samstag konnten wir bei reichlich Sonne in den Badeweiher nebenan hüpfen und den Abend am Lagerfeuer ausklingen lassen. Bilder gibt's hier in der Galerie.

 

Erstes Junior-Race Turnier

20.05.2023
von David Höckele

Die Jugend bestritt heute ihr erstes Junior-Race Turnier in Leuterschach.

Weiterlesen ...

Herren III werden Meister

12.04.2023
von Angelika Köth

Die Herren III feiert den Meistertitel in der Bezirksklasse C Ostallgäu Nord. Mit 8:2 Punkten und einem erneut überzeugenden Sieg gegen den Vizemeister TV Kaufbeuren III im letzten Saisonspiel sicherte sie sich den verdienten Saisonerfolg.

Weiterlesen ...

mini-Meisterschaften Kreisentscheid

07.03.2023
von Angelika Köth

Bei den mini-Meisterschaften holten sich Samia und Mia eine Medaille. Anika und Leon Müller qualifizierten sich ebenfalls für den Bezirksentscheid. Herzlichen Glückwunsch !

 

Weiterlesen ...

Bambini werden Meister

19.02.2023
von Angelika Köth

Am vergangenen Freitag gewannen die Jüngsten der SG Dösingen souverän gegen die Gäste aus Waal und Friesenried. Alle Spiele gingen mit 8:2 an die Dösinger Bambinis. In der Bildergallerie findet ihr ein paar Eindrücke davon.

Bezirkspokal gewonnen

18.01.2023
von Angelika Köth

Am vergangenen Sonntag fand in Waal das Pokalfinale der Ostallgäuer Herren statt. Mit David, Thomas, Dieter und Martin trat Dösingen in Bestbesetzung an. Im Halbfinale wurde der TV Waal III mit einem klaren 4:0 Ergebnis in seine Schranken verwiesen. Im zweiten Halbfinale kämpften der TSV Pfronten II gegen die Herren vom TSV Obergünzburg II. Hier behielten die Pfrontener Herren mit 4:1 die Oberhand. Im Finale standen sich nun Dösingen und Pfronten gegenüber. In derselben Aufstellung wie in der ersten Begegnung konnten die Dösinger Herren wiederum ihre Klasse unter Beweis stellen und holten sich mit einem souveränen 4:0 Sieg den Pokal. Am 12.Februar trifft die SG Dösingen auf die Sieger aus dem Oberallgäu, aus dem westlichen und dem östlichen Unterallgäu.