SG Dösingen e.V....weil Tischtennis Spaß macht
 

Tischtennis im Südtirol

Über Pfingsten pilgerten Uschi, Vanessa, Michi, Geli, Thomas und Dave gen Süden zum legendären Schwarzenbach-Cup nach Auer. Der ganze Ort gehörte 3 Tage lang den Tischtennispielern. Es gab spannende Matches, viel gute Laune und das Wetter spielte auch mit. Wir kommen gerne wieder ...

Frohe Weihnachten

23.12.2023
von Angelika Köth

Wir wünschen euch ein friedliches, fröhliches und wunderschönes Weihnachten.
Nehmt euch nicht soviel für das Neue Jahr vor - außer vielleicht mehr ins Training zu kommen 😉

Bleibt alle gesund und habt weiterhin viel Spaß beim Tischtennis.

 

Der Nikolaus war da

30.11.2023
von Angelika Köth

Auf ein gut besuchtes Haus trafen dieses Jahr Nikolaus und Knecht Rupprecht. Eindrücke zu dem kurzweiligen und netten Abend findet ihr in unserer Bildergalerie.

Damen eröffnen die Saison

13.11.2023
von Angelika Köth

Mit einem Siegpunkt starten die Dösinger Damen in die neue Runde in der Verbandsoberliga. Gegen die Gäste aus Feldkirchen erkämpften sich Vanessa, Melly, Uschi und Michi in einer spannenden Begegnung ein Unentschieden. Das zweite Spiel gegen TSV Herbertshofen II endete mit einer 4:6 Niederlage. Die Zuschauer sahen sehenswerte und spannende Matche an diesem Tag. In hervorragender Leistung zeigte sich Vanessa, die alle Spiele an diesem Tag gewann. Alles in allem ein sehr guter Einstieg für die Dösingerinnen.

Bezirkseinzelmeisterschaften in Wiggensbach

30.10.2023
von Angelika Köth

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Wiggensbach belegten Uschi Hartl und Jürgen Weiß jeweils den 1.Platz in der B-Klasse und qualifizierten sich damit für die Bayerischen Meisterschaften.

Angelika Köth errang den 3.Platz in der B-Klasse und Vanessa Hartl den 3.Platz in der A-Klasse. David Höckele trat in der A-Klasse an und konnte sich mit zwei Siegen für die nächste Runde qualifizieren. Dort musste er sich Nico Holzheu geschlagen geben.

Läuft bei der Ersten

15.10.2023
von David Höckele

Die 1. Herren holte ihren ersten Sieg in Seeg mit einem Punktestand von 6:4. Das Spiel gegen den TV Boos ging unentschieden mit einem 5:5 aus. Eine Überraschung bot das Spiel gegen den Tabellenführer TV Waal. Nach einem 0:3 Rückstand gaben die Dösinger nochmal richtig Gas und erkämpften sich einen Punkt nach dem anderen. Beim letzten und entscheidenden Einzel - Kees Andreas vs. Heiß Peter - machten die Zuschauer richtig Lärm und feierten jeden einzelnen Ball. Spannender hätte es nicht sein können. Kees Andreas gewann die Partie im fünften Satz mit 12:10 Bällen und machte damit laut eigener Aussage „das Spiel seines Lebens“. Somit bezwangen die Dösinger auch den Tabellenführer mit einem Endstand von 6:4. Vergangen Samstag gab es die nächste Überraschung. Ein 7:3 Auswärtssieg in Durach - und das ohne unseren besten Mann Stephan Weiß.

 

Saisonstart der Jugend 2

25.09.2023
von David Höckele

Zum Warm-Up der neuen Saison durfte die Jugend 2 an einem Freundschaftsturnier in Ottobeuren teilnehmen. Die knapp 30 Spieler und Spielerinnen von Ottobeuren, Buchenberg, Trunkelsberg und Dösingen konnten sich in drei Leistungsklassen duellieren. Dabei erreichten die Dösinger Kids in der Leistungsklasse 2 folgende Platzierungen: Samia (4), Raffael (6), Konstantin (8), Bastian (10), Aaron (12) und der Leistungsklasse 1: Lukas (7), Leon (10)